Vho

Rebsorte: Cuveé von Barbera aus ausgewählten Trauben
Sonnenaussetzung und Höhe
: Süden – Westen, 250-300 m über dem Meeresspiegel
Bodenbeschaffenheit
: tonhaltiger Kalkboden
Anbausystem
: Guyot (5.000 Pflanzen pro Hektar)
Alter der Weinberge
: 25 bis 40 Jahre
Ertrag pro Hektar
: 5.500 Kg/Hektar
Ernte
: Anfang Oktober, Handlese mit kleinen Holzkörben
Weinherstellung
: Pressung, Maischegärung (10/12 Tage), Maischeabzug, dann Lagerung und Verfeinerung, im burgundischen Stil, in kleinen Holzfässern (zirka 12 Monate), um die Eigenschaften des besten Barbera besonders hervorzuheben, darauf folgt schließlich eine weitere Verfeinerung in der Flasche (zirka 1 Jahr)
Alkoholgehalt
: zirka 14° % Vol.
Farbe
: sehr intensives Rubinrot
In der Nase
: reich, vielschichtig, erfordert große und tiefe Konzentration. Noten von rotem Obst und kleinen Beeren, mit Nuancen von Weichselkirsche, Pfefferminze, reifen Pflaumen, Gewürzen, Vanille und Kaffee
Am Gaumen: in einem perfekten Gleichgewicht zwischen Körper und Struktur werden die typischen Eigenschaften des Barbera hervorgehoben: Kraft und Eleganz; das alles in einer angenehmen Vielschichtigkeit, die in anregende Nuancen von reifer Kirsche übergeht
Kulinarische Kombinationen: zur gesamten Mahlzeit, begleitet besonders gut Nudelgerichte mit Fleischsaucen, dunkles und helles Fleisch, zubereitet nach den verschiedensten Rezepten der traditionellen italienischen und internationalen Küche. Ausgezeichnet ist die Kombination mit Agnolotti (eine Art Ravioli aus dem Piemont) und Polenta mit Sauce, noch besser passt der Wein jedoch zu Pilzen und Trüffeln, Fondues, Wild und Schmorbraten
Erhältliche Verpackungen: in Schachteln zu 12 Flaschen und als Magnumflaschen


Kommentar des Winzers
Der "VHO" verbindet auf einzigartige Weise die Kunst des Weinanbaus mit einer geschickten Methode der Lagerung und Verfeinerung im burgundischen Stil. Nach Abschluss der Weinherstellung wird der Wein sofort in kleine Eichenfässer gefüllt, um die malolaktische Gärung und die Fixierung der Farbe anzuregen und die Mikrosauerstoffanreicherung zu fördern.
Die Trauben stammen aus meinen in der Ortschaft Vho (Gemeinde Tortona) gelegenen Weingärten, die Weinherstellung erfolgt gemäß traditionellen Methoden. Nach der Abfüllung in Flaschen wird der Wein noch einmal zirka ein Jahr lang in der Flasche verfeinert, um seine Vielschichtigkeit zu steigern.