Stilllife.jpg

Braghé

Rebsorte: Freisa, ausgewählte Trauben aus dem in der Ortschaft Vho gelegenen Weinberg "Braghè"
Sonnenaussetzung und Höhe: Süden - Westen, 250-300 m über dem Meeresspiegel
Bodenbeschaffenheit: tonhaltiger Kalkboden
Anbausystem: Guyot (5.000 Pflanzen pro Hektar)
Alter der Weinberge: 10 bis 15 Jahre
Ertrag pro Hektar: 5.500 Kg/Hektar
Ernte: Anfang Oktober, Handlese mit kleinen Holzkörben
Weinherstellung: Maischegärung (6/8 Tage) mit mehrmaligem Umwälzen. Nach einigen Monaten der Verfeinerung, wird der Wein in Flaschen gefüllt
Alkoholgehalt: zirka 13-14° % Vol.
Farbe: leuchtendes Rot mit intensiven granatroten Reflexen
In der Nase: elegant, fein mit Nuancen von Rosen, Maraska-Kirschen und Himbeeren, die sich bei zunehmender Alterung in angenehme Moschusnoten entwickeln
Am Gaumen: lieblich, frisch, verbreitet eine maßvolle, festliche Fröhlichkeit
Kulinarische Kombinationen: ausgezeichneter Wein zur Begleitung von Vorspeisen, hellem Fleisch, Geflügel, Wurstwaren und Polenta
Erhältliche Verpackungen: in Schachteln zu 12 Flaschen